Immobilien Blog

Neue Ergebnisse des Zensus 2011

Neue Ergebnisse des Zensus 2011

Das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung in Fürth gab am 25.05.2014 die endgültigen Ergebnisse des Zensus 2011 bekannt. Neben Einwohnerstatistik sind vorallem auch die hier enthaltenen Kennzahlen für Immobilien interessant.
So hat etwa die Zahl der Wohnungen in Bayern seit dem letzten Zensus 1987 um ca. ein Drittel zugenommen. Trotz dieser Entwicklung sei der Bedarf noch nicht gedeckt, kommentiert Innenminister Joachim Herrmann die Zahlen. Deshalb würden heuer die Landesmittel für Wohnraumförderung um weitere 50 Millionen auf 210 Millionen erhöht. Auch die Wohnungseigentumsquote hat sich seit der letzten Erfassung erhöht. Diese liegt nun im bayrischen Schnitt bei ca. 51%, in Nürnberg hingegen nur bei ca. 30,8%. Auch stehen Bewohnern kreisfreier Städte durchschnittlich weniger Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung als den Menschen, die in einem Landkreis wohnen. Grundsätzlich steht jedem einzelnen aber wesentlich mehr Wohnfläche zur Verfügung als früher.

FRITZ, Christiane: Immer mehr besitzen ihre eigenen vier Wände = Neue Ergebnisse aus der Volkszählung 2011.

In: Nürnberger Nachrichten (2014-05-29), Nr. 123, S. 16

Widerrufsrecht
Standortkarte für Büro- und Gewerbeimmobilien in N...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 23. April 2024

Anschrift

Machatschke Unternehmensgruppe
Äußere Sulzbacher Straße 155 a
90491 Nürnberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0911 / 230 917-0

Fax: 0911 / 230 917-18