Immobilien Blog

Wir verkaufen ein entwicklungsfähiges größeres Bestandsgebäudes auf einmaligem Grundstück zwischen Nürnberg und Erlangen, inmitten der Metropolregion

353


Zur Vermittlung der Immobilie:

Das ehemalige Betriebsanwesen eines mittelständischen Produktionsbetriebes liegt idyllisch eingebettet in einem großen, nach Süden ausgerichtetem Grundstück im Dreieck zwischen Nürnberg, Fürth und Erlangen. Das Gebäude besteht aus zwei Gebäudeteilen, einem gewerblichen und einem wohnwirtschaftlichen. Es handelt sich um einen typischen Betriebsstandort eines mittelständisch agierenden Unternehmens, welches sein wirtschaftliches Aktivitätennetz im regionalen Raum gesponnen hat und Bestandteil der regionalen Binnenwirtschaft war.

Beide Gebäudeteile zeichnen sich durch interessante Raumstrukturen und verschiedene Entwicklungs- und Nutzungsmöglichkeiten aus. Das nach Süden ausgerichtete Grundstück, welches aus zwei Flurstücken besteht, bietet unter Umständen auch weitere Möglichkeiten hinsichtlich einer baulichen Arrondierung.

Durch unser umfassendes Angebot dieser Liegenschaft, insbesondere in unserer seit Jahrzehnten gewachsenen Interessentenkartei und unseren guten Kontakte zu den verschiedenen Nachfragergruppen, welche sich mit der Entwicklung, der baulichen Ertüchtigung und der Inwertsetzung bestehender Gebäude beschäftigen, konnten wir die geeignete Käuferin für unsere Auftraggeberin gewinnen. Grundvoraussetzung für die Verkaufsbereitschaft war eine Übernahme des zu entwickelnden Gesamtobjektes ohne Auflagen, Bedingungen, oder Einschränkungen.


Informationen zu unserem Auftrag:

Wir waren im Rahmen eines Alleinauftrages mit dem Verkauf dieser Liegenschaft beauftragt.
Verkäuferin war ein Unternehmen aus dem Nürnberger Land, Käuferin eine Projektentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Nürnberg.


Kennzahlen zu dieser Immobilientransaktion:

  • Grundstück ca. 4.000 qm
  • Gebäudenutzflächen im Jetzt-Zustand über 1.000 Quadratmeter. Durch Um-, An- und Ausbauten wesentlich erweiterbar
  • Weitergehende bauliche Ausnutzung des Grundstückes ist unter Umständen möglich


Wenn Sie Fragen zu Ihrer Immobilie, den verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten, Wertschöpfungspotentialen haben, oder einfach nur wissen möchten, wie die Verkaufschancen zu Ihrer Liegenschaft stehen und in welcher Preisklasse diese liegt, steht Ihnen die Machatschke Immobiliengruppe jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder machen Sie sich ein Bild von unserem Unternehmen unter www.machatschke.de. Wir haben Erfahrung mit eigenen Immobilien, wir reden nicht nur über Investitionen, oder über Verkaufserlöse sondern wir wissen, was es bedeutet finanzielle Mittel zur Entwicklung einer Immobilie in die Hand nehmen, oder Verkaufspreise realistisch und am Markt durchsetzbar kalkulieren zu müssen.  

Bauvorhaben am Malvenpark in Fürth-Vach mit Verkau...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. Oktober 2020

Anschrift

Machatschke Unternehmensgruppe
Äußere Sulzbacher Straße 155 a
90491 Nürnberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0911 / 230 917-0

Fax: 0911 / 230 917-18