Immobilien Blog

Neues zur Mietpreisbremse - Erfolgsstory oder zahnloser Löwe?

Neues zur Mietpreisbremse - Erfolgsstory oder zahnloser Löwe?

Petermann und Netter beleuchten im Wirtschaftsteil der Nürnberger Nachrichten vom 04. November 2015 (Seite 17) die Situation, die sich seit Einführung der Mietpreisbremse ergeben hat. Ein Bericht würde Zweifel an der Effektivität der Mietpreisbremse darlegen. Notwendige Datenbasis zur Ermittlung der Mietpreisbremse wäre ein Mietspiegel. Dieser läge aber den meisten kleineren Gemeinden nicht vor, bzw. wäre sehr teuer in seiner Aufstellung. Dies zeige eine Analyse der Süddeutschen Zeitung. So würden zum Beispiel Nürnberg, Fürth, Erlangen, Neumarkt und Lauf einen Mietspiegel ausweisen, in Bad Windsheim, Schwabach, oder Herzogenaurach gäbe es hingegen keinen. Die Aufstellung eines Mietspiegels wäre zum Beispiel in Herzogenaurach daran gescheitert, daß dies zu teuer sei, im Landkreis Neustadt wären die Versuche hingegen daran gescheitert, weil die Resonanz der befragten Haushalte zu mäßig gewesen sei.

Mietpreisbremse nun beschlossene Sache
Weiterer Ausbau unserer Spezialabteilung Wohnimmob...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 17. November 2019

Anschrift

Machatschke Unternehmensgruppe
Äußere Sulzbacher Straße 155 a
90491 Nürnberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0911 / 230 917-0

Fax: 0911 / 230 917-18