Immobilien Blog

Gesetzliche Auflagen verteuern das Eigenheim

In einem Online Artikel der KVB-Redaktion vom 16.Mai 2018 zum Thema „Diese Kosten machen den Hausbau teuer" lässt sich herauslesen, dass günstige Baufinanzierungen und niedrige Zinsen für einen Wohnungs- oder Hausbau in einem Widerspruch zu den gesetzlichen Auflagen stehen, die zum Bau eines Eigenheims hinzukommen. Die Zinsen machen einen wesentlichen Anteil der monatlichen Belastung des Baus einer Eigentumswohnung oder Hauses aus, so dass man meinen sollte, dass der Wunsch eines Eigenheims durch günstige Baufinanzierungen auch für Normalverdienende in greifbare Nähe rücken würde. Für Familien kommen zudem noch die Baufördergelder/Baukindergeld hinzu, welches eigentlich eine finanzielle Entlastung zur Folge haben sollte. Dem ist leider nicht so. Zum einen reagiert der Immobilienmarkt auf die steigende Nachfrage, indem Grundstücke teurer werden, gleichermaßen auch die Handwerkerleistungen. Neben weiteren Kosten, wie zum Beispiel die des Innenausbaus und den Baunebenkosten, kommen zu aller Abundanz auch noch politische Entscheidungen und deren Regeln und Normen hinzu, die die Kosten eines Haus- oder Wohnungsbaus extrem verteuern. Auch wir als renommiertes Immobilienunternehmen befassen uns eingehend mit diesem Thema und müssen uns sowohl im wohnwirtschaftlichen, als auch im gewerblichen Sektor damit auseinandersetzen.

Weiterlesen
  909 Aufrufe
  0 Kommentare

Immobilienprofi (m/w) per sofort gesucht

Sie sind fasziniert von dem "Wirtschaftsgut Immobilie", möchten den direkten Erfolg eines Geschäftsabschlusses spüren und sind interessiert an unseren Unternehmen? Dann bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns!   Wir sind ein sehr bekanntes Immobilienunternehmen. Unser Name existiert bereits in zweiter Generation seit über 50 Jahren. Unsere Geschäftsaktivitäten bestehen aus der Vermittlung von Immobilien, ebenso wie aus der Entwicklung best...
Weiterlesen
  2098 Aufrufe
  0 Kommentare

Startschuß zum 3. Quartal 2017! Wir suchen Mehrfamilienhäuser, Bürohäuser, Baugrundstücke

Zum Ankauf in unser eigenes Immobilienportfolio suchen wir momentan Mehrfamilienhäuser, Mietwohn-Geschäftshäuser, Bürohäuser und Baugrundstücke, vorrangig zur Bebauung mit Mietwohnungen. Wir investieren vorrangig in entwicklungsfähige Immobilien innerhalb der Kernstädte der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen. Die Gebäude können auch in größerem Umfang renovierungs-, oder sanierungsbedürftig sein. In ländlichen Lagen, außerhalb der Speckmäntel...
Weiterlesen
  1503 Aufrufe
  0 Kommentare

Widerrufsrecht

Ab dem 13. Juni gilt die neue EU-Verbraucherrichtlinie. Diese enthält auch Neuerungen, die die Maklergesellschaften und deren Privatkunden betreffen. So ist es für den Makler notwendig, seine Kunden auf ihr 14-tägiges Wiederrufsrecht in Textform hinzuweisen. Die hat zur Folge, dass der Interessent erst nach Ablauf der Frist das Exposé erhält, bzw. besichtigen kann. Falls der Immobiliensucher keine 14 Tage warten will, gibt es die Möglichkeit, das...
Weiterlesen
  942 Aufrufe
  0 Kommentare

Permanente Aufstockung des Angebotes stärkt Marktstellung unserer Maklergesellschaft

Bei mittlerweile über 100 verschiedenen Flächenangeboten auf dem Teilmarkt der Büro-, Praxis- und Dienstleistungsflächen innerhalb der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen und einem ebenso zahlreichen und vielfältigen Angebot an Lagerhallen und Produktionsanlagen kann nunmehr auf jeden Suchwunsch kurzfristig und konkret reagiert werden. Mehr denn je, ist für aktiv und ernsthaft suchende Unternehmen wichtig, verschiedene in Frage kommende Möglic...
Weiterlesen
  817 Aufrufe
  0 Kommentare

Das Wohnimmobiliengeschäft läuft gut an

Eine der herausragenden, hoch herrschaftlichen Prachtvillen in Nürnberg-Erlenstegen ist durch unsere Spezialabteilung "Wohnimmobilien" im Januar verkauft worden. Das aus den 30er Jahren stammende Anwesen mit seinen gut 400 Quadratmetern Wohnfläche und einem Grundstück von an die 1.700 Quadratmeter Größe liegt im alten Ortsteil von Erlenstegen. Die herrliche Bausubstanz korreliert mit typisch für dieses Baujahr vorzufindenden Ausstattungsmerkmalen...
Weiterlesen
  883 Aufrufe
  0 Kommentare

Anschrift

Machatschke Unternehmensgruppe
Äußere Sulzbacher Straße 155 a
90491 Nürnberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0911 / 230 917-0

Fax: 0911 / 230 917-18