Immobilien Blog

Wohnungsnot in Nürnberg? Politisches Kalkül statt realistischem Szenario?

Gibt es in Nürnberg tatsächlich eine echte, umfassende Wohnungsnot bezüglich zur Verfügung stehender Mietwohnungen?  Aus der Sicht des Vermieters kann dies allenfalls nur für bestimmte Wohnungstypen und -größen so bestätigt werden. Während sich in Zusammenhang mit Corona einerseits deutlich abzeichnet, daß sich die Hauptnachfrage auf 3-Zimmer ...

Weiterlesen
  677 Aufrufe

Mietpreisbremse nun beschlossene Sache

Bundesrat nickt Gesetz zur Mietpreisbremse ab In Regionen mit schwieriger Situation auf dem Wohnungsmarkt soll es bei Neuvermietungen von Wohnungen nicht mehr zu "willkürlichen" Mietpreisfestsetzungen, bzw. -erhöhungen kommen, sondern die "neue" Miete darf höchstens 10% über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Allerdings gibt es hier auch entsprechende Ausnahmen, die aus dem "Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärk...

Weiterlesen
  1920 Aufrufe

Vortrag zum Thema Wohnimmobilien am 22. Oktober

Am 22. Oktober hält Herr Dipl.-Kfm. Markus Machatschke einen Vortrag zu dem Thema Wohnimmobilien - Chancen und Risiken anhand ausgewählter Fallbeispiele. Die Veranstaltung findet bei der Quirin-Bank, die auch als Veranstalter fungiert, ab 18:30 Uhr statt.Interessierte können sich bei uns gerne über Inhalt und Ziel dieser Vortrags-Veranstaltung vorab informieren.

Weiterlesen
  1509 Aufrufe

Achtung! Änderung der Kappungsgrenze bei Mieterhöhungen jetzt auch in Nürnberg

Durch die von der Bundesregierung beschlossene, und ab 01. Mai 2013 in Kraft getretene, Überarbeitung des Mietrechts wurde unter anderem eine neue Regelung in §558 Abs. 3 BGB etabliert, wonach die Bundesländer für Gebiete mit angespannten Wohnungsmärkten per Rechtsverordnung die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen bis zur orstüblichen Vergleichsmiete von 20 Prozent auf 15 Prozent absenken können.Nach München folgen nun in Bayern, nach der beschloss...

Weiterlesen
  1841 Aufrufe

Anschrift

Machatschke Unternehmensgruppe
Äußere Sulzbacher Straße 155 a
90491 Nürnberg

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0911 / 230 917-0

Fax: 0911 / 230 917-18